Quartier des arts Plateforme 10, Lausanne

Kunstquartier

Die Plateforme 10 beherbergt auf ihrem Gelände die drei kantonalen Waadtländer Museen mudac, Photo Elysée und MCBA sowie die Sammlungen der Stiftungen Toms Pauli und Félix Vallotton. Sie ist aber auch ein authentisches Lausanner Quartier – ein einladender Raum mit Restaurants, Terrassen, Buchhandlungen, Shops und Arkaden.

Museen

Eines der bedeutendsten Museen, das sich ausschliesslich mit dem Medium Fotografie beschäftigt

Photo Elysée

Das Photo Elysée stellt das Bild in all seinen Formen in den Mittelpunkt und eröffnet damit neue Sichtweisen auf die Welt von heute und morgen. Seine einzigartigen Sammlungen decken das gesamte Spektrum der Fotografie ab.

Das einzige Museum in der Westschweiz, das nur dem Design gewidmet ist

mudac - Musée cantonal de design et d’arts appliqués contemporains

Die Ausstellungen im mudac hinterfragen gesellschaftliche Themen aus fünf Perspektiven: Design, grafische Kunst, zeitgenössischer Schmuck, Glaskunst und Keramik. Der vielfältige Blickwinkel der einzelnen Projekte ermöglichen es dem Museum, sich sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene zu behaupten.

Ein symbolträchtiges Bauwerk, das neuen Ausstellungen und der Präsentation der Sammlung gewidmet ist

Musée cantonal des Beaux-Arts de Lausanne (MCBA)

Das MCBA stellt Werke von internationalen Kunstschaffenden und Vertreterinnen und Vertretern der lokalen Szene aus und präsentiert Werke, die den ganzen Bereich von alter und moderner Kunst bis hin zu zeitgenössischem Schaffen abdecken. Veranstaltungen, ein Restaurant, eine Boutique, ein Atelier zur Kunstvermittlung und eine Bibliothek sind weitere Ressourcen, die den Austausch fördern.

Die Stiftungen

Tapisserien, Textilkunst
Ein einzigartiger Fundus

FONDATION TOMS PAULI

Die im Jahr 2000 vom Kanton Waadt gegründete Stiftung verwaltet die kantonale Sammlung alter Tapisserien (ehemalige Toms-Sammlung) und die Sammlung von Textilkunst des 20. Jahrhunderts, die die Entwicklung der Biennales internationales de la Tapisserie de Lausanne von 1962 bis 1995 illustrieren.

Fachzentrum für das Studium des Lebens und des Werks von Félix Vallotton

Fondation Félix Vallotton

Die 1998 in Lausanne gegründete Fondation Félix Vallotton stützt sich auf das Archiv des Künstlers, das sie aufbewahrt, und auf das erworbene Wissen, um wissenschaftliche Projekte zu entwickeln und die Ergebnisse ihrer Forschungen zu veröffentlichen.

Fondation Plateforme 10

Die Fondation Plateforme 10 ist eine öffentlich-rechtliche Stiftung, die vom Kanton Waadt unterstützt wird. Ihre Hauptaufgabe ist die Verwaltung und Entwicklung der kantonalen Museen MCBA, mudac und Photo Elysée sowie die Entwicklung aller Funktionen, Infrastrukturen, Aktivitäten und Animationen, die den Standort Plateforme 10 ausmachen.

Restaurants

Arcadia Restaurant

Arcadia mit seinen sieben ikonischen Bögen öffnet Ihnen die Tür zu einer mediterranen Küche à la carte, die von einer handwerklichen italienischen Basis ausgeht und handwerkliches Können mit lokalen Saisonprodukten verbindet. Für alle, die ein entspanntes, schmackhaftes und für alle offenes kulinarisches Erlebnis suchen, sei es mittags für eine alltägliche Küche oder abends für einen besonderen Anlass. Immer in einer entspannten und freundlichen Umgebung, wie zu Hause.

 

Öffnungszeiten
Geöffnet Montag und von Mittwoch bis Samstag 10 bis 23h.
Sonntag 10 bis 18h.

 

Information und Reservierung
+41 21 318 44 10
info@arcadiarestaurant.ch

Le Nabi

Das Nabi im MCBA beruht auf einem innovativen Konzept an der Schnittstelle zwischen künstlerischen und kulinarischen Kulturen und einem gastronomischen Angebot, das auf einer gesunden, ästhetischen und engagierten Gastronomie beruht. Wir beziehen unsere saisonalen Erzeugnisse von lokalen Produzenten, die Wert auf ökologische Grundsätze legen.

 

Öffnungszeiten
Geöffnet Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr, Donnerstag bis 20 Uhr.
  Während der warmen Jahreszeit öffnet die Nabi-Bar ihre Terrasse bis 21 Uhr, donnerstags, freitags und samstags, mit einem abendlichen Aperitifangebot. Terrasse bei Regen geschlossen.

 

Information und Reservierung

+41 21 311 02 90

info@lenabi.ch

Zur Seite

Café Lumen, Lausanne, Plateforme 10

Café Lumen

Das Café Lumen lädt Sie ein, eine spontane und schnelle Gastronomie zu entdecken: authentische Speisen, die auf einem Brettchen, in einer Tonschale oder zwischen zwei Focaccia-Scheiben serviert werden. Hier findet man das Beste aus der regionalen kulinarischen Tradition. Alle Getränke sind traditionell hergestellt – hausgemachte Apfelweine, Biere, Weine und Limonaden. Der Kaffee wird für das Café Lumen frisch geröstet. Ein Durchgangsort entlang der «Voie Verte» mit der Möglichkeit eines Take-away-Service.

 

Öffnungszeiten
Ausser am Dienstag täglich von 8 bis 18 Uhr und donnerstags bis 20 Uhr geöffnet.

Signal L

Das Signal L

Das Signal L ist ein mit der Leenaards-Stiftung konzipierter Kunstraum, in dem Künstlerinnen und Künstler, Kuratorinnen und Kuratoren oder Partnerinstitutionen Projekte vorstellen, die mit den auf der Plateforme 10 präsentierten Themen in Zusammenhang stehen.

Arkaden

Die Arkaden der Plateforme 10 verlaufen entlang der Nordseite des Areals der Plateforme 10 vom Gebäude des mudac und Photo Elysée bis zur Ostseite der Esplanade. Sie beherbergen das Restaurant Arcadia, die Nabi-Bar, den Caran d’Ache-Raum sowie Räume für künstlerisches Schaffen.