News

Juli 6 und 7: Festival de la Cité auf der Plateforme 10

logo p10-full

Mittwoch, 6. Juli 2022

Donnerstag, 7. Juli 2022

Von 19 Uhr bis 20.30 Uhr

 

Dieser Tanz ist in einer alten prähispanischen Ritualform verwurzelt, die aus dem Zusammentreffen eines „Danza de Conquista“ (Eroberungstanzes) und den Kämpfen zwischen Mauren und Christen auf der iberischen Halbinsel entstand.

 

Diese Performance wurde in den 1990er Jahren von einer Gruppe junger Leute aus Matamorox, Tamaulipas (MX) an der Grenze zwischen Mexiko und den USA wiederbelebt. Angeführt von Rodrigo de la Torre wird dieser Tanz heute in einem Kontext praktiziert, in dem extreme Gewalt, Drogenhandel, Militarisierung und billige Arbeitskräfte aufeinandertreffen.

 

Frontera | Border ist ein lebendiges Monument, ein monumentaler Tanz, als Hommage an die Macht und die Widerstandsfähigkeit derjenigen, deren Körper die Grenzen zu denjenigen tragen, die es wagen, sie zu überschreiten.

 

Das Stück ist der vierte Band des Forschungsprojekts „Gefährdete menschliche Bewegungen“, einer Langzeitstudie der Choreografin Amanda Piña über den aktuellen Verlust der globalen biokulturellen Vielfalt.

 

Weitere Informationen auf der Website des Festival de la Cité in Lausanne

Weitere News

Inauguration Plateforme 10, Lausanne

Eröffnungswochenende

Die Plateforme 10 öffnet ihre Türen für ein Festwochenende, an dem Sie überall kostenlos ein…